Das hätte aber nicht sein sollen …

Leider führt Ihr Browser (das Programm zur Anzeige von Internetseiten) die Programmiersprache JavaScript nicht aus. Entweder versteht Ihr Browser grundsätzlich kein JavaScript, oder JavaScript ist abgeschaltet.

JavaScript ist aber für die korrekte Anzeige dieser Internetseite unabdingbar.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, beziehungsweise benutzen Sie einen (moderneren) Browser, der JavaScript versteht. Laden Sie dann diese Seite neu.

Dieser Hinweis wird bei aktiviertem JavaScript nicht wieder erscheinen.

Vielen Dank!

Weitere Erläuterungen zu diesem Thema >>>

www.pflege-spiel-beratung.de
achtsam achtsame Pflege achtsame erziehung Achtsamkeit Babypflege Beratung Eltern Elternberatung Eltern-kind-gruppe Emmi Pikler Erzieherin Erziehung Fachberatung FamilienLotSinn Fortbildung frühe frühe Kindheit Frühpädagogik Jutta v. Ochsenstein-Nick Jutta von Ochsenstein-Nick Kleinkindpädagogik Kleinkind-Pädagogik Kleinstkindpädagogik Kleinstkind-Pädagogik Krabbelgruppe krabbelGruppe Krabbelgruppen Landart Lyrik MBSR Mütterpflege Mütterpflege Naturpädagogik Naturspielkinder Naturspielgruppe Pädagogik Pflege SäuglingsPflege Schwäbisch Gmünd Spiel Spielgruppe Spielgruppen Spielraum U3 unter 3 Jährige wald spiel gruppe Waldgruppe Waldpädagogik Waldspielgruppe Wald-spieL-gruppe Weiterbildung r7zc34b8 Pedagogía La Empresa Enlace

Die wachsende Selbstständigkeit des Kindes
in sicheren und achtsamen Beziehungen.
Das ist das Ziel meiner Angebote.



Ein Kind, das durch selbstständige Experimente etwas erreicht,
erwirbt ein ganz andersartiges Wissen,
als eines, dem die Lösung fertig angeboten wird.”
Dr. Emmi Pikler   Aus: „Friedliche Babys − Zufriedene Mütter”


„Wenn wir von unseren Kindern lernen wollen, ist es notwendig, dass wir (…) aufmerksam sind und innerlich still werden. Diese innere Stille ermöglicht es uns, (…) die automatischen Reaktionen unseres Geistes zu durchschauen und so ein größeres Maß an Klarheit, Ruhe und Verstehen zu entwickeln − Eigenschaften, die sich unmittelbar auf unseren Umgang mit unseren Kindern auswirken.”
Jon und Myla Kabat-Zinn.   Aus: „Achtsamkeit. Mit den Kindern wachsen.”


|